Psychotherapie

 

Kinder, Jugendliche und Eltern kommen mit ganz unterschiedlichen Anliegen, Problemen und Konflikten.

Einige davon sind:

 

- Ängste, Albträume und Schlafstörungen

- aggressives und oppositionelles Verhalten

- Mobbing

- Selbstwertprobleme

- Konflikte mit Gleichaltrigen und/oder Erwachsenen

- innere Unruhe

- Konzentrationsschwierigkeiten

- somatische Erkrankungen ohne organischen Befund

- Einnässen, Einkoten

- Depressionen

- Essstörungen

- chronische Erkrankungen und deren Begleiterscheinungen

- Zwängen

usw.

 

In der Psychotherapie geht es im Grunde wie im ganzen Leben um "Beziehungsarbeit".